Möwen & Wellenrauschen

Seebad Heringsdorf

Caritas-Seniorenzentrum
Stella Maris

Schon der Name "Stella Maris", zu Deutsch "Seestern", beschreibt die wunderschöne Lage des Seniorenzentrums auf der Ostseeinsel Usedom, Nahe der Heringsdorfer Seebrücke. Am Waldrand zum Heringsdorfer Wildpark, erstreckt sich das Seniorenwohnhaus Stella Maris über eine idyllische Gartenanlage.

In Nachbarschaft zu Natur und der schönen Ostsee vereint das Zentrum eine Caritas-Sozialstation, ein Seniorenwohnhaus und ein Seniorenheim unter seinem Dach und bietet Ihnen auf diese Weise Sicherheit in jeder Lebenslage des Alters. Auf dem Gelände des Seniorenzentrums sind auch die Katholische Kirche und die alte Villa "Stella Maris" beheimatet.

    • Hochqualifizierte Pflege und Betreuung
    • enge Kooperation mit Ärzten, Physiotherapeuten, Logopäden und Apotheken
    • abwechslungsreiche saisonale Küche, bei Bedarf Diät oder Schonkost
    • Zimmer- und Wäschereinigung
    • Angebote für Freizeitaktivitäten und Gesundheitsvorsorge
    • Gottesdienste und seelsorgerlichen Beistand nach Wunsch
    • individuelle Beratung und Hilfe bei Alltagsproblemen
    • Feste und Ausflüge
    • Vermittlung von Dienstleistungen, z. B. Friseur, Fußpflege, Bekleidungsverkauf
    • Haustiere nach Absprache möglich
Pflegestufe  Einzelzimmer und Doppelzimmer
Ihr monatlicher einrichtungseinheitlicher Eigenanteil
1 1.495,47 €
2 - 5 1.102,61 €

Stand: Januar 2017

Die Preise beziehen sich auf 30,42 Tage. Die Höhe des bereits berücksichtigten Kassenanteiles pro Pflegegrad können Sie im Ratgeber nachlesen.

Mit den Pflegekassen bestehen Verträge. Der Eigenanteil wird ggf. vom Sozialhilfeträger übernommen.
Wir beraten Sie gerne.

Auch pflegende Angehörige brauchen Urlaub oder müssen über mehrere Tage hinweg einmal etwas erledigen. Die stationäre Verhinderungspflege ist für pflegebedürftige Menschen ebenso entspannend wie für die Pflegenden. Wir freuen uns darauf, Sie für einige Tage bei uns zu haben und ein wenig zu verwöhnen.

Hier erhalten Sie mehr Informationen zur Verhinderungspflege.

    • Hochqualifizierte Pflege und Betreuung
    • enge Kooperation mit Ärzten, Physiotherapeuten, Logopäden und Apotheken
    • abwechslungsreiche saisonale Küche, bei Bedarf Diät oder Schonkost
    • Zimmer- und Wäschereinigung
    • Angebote für Freizeitaktivitäten und Gesundheitsvorsorge
    • Gottesdienste und seelsorgerlichen Beistand nach Wunsch
    • individuelle Beratung und Hilfe bei Alltagsproblemen
    • Feste und Ausflüge
    • Vermittlung von Dienstleistungen, z. B. Friseur, Fußpflege, Bekleidungsverkauf
    • Haustiere nach Absprache möglich