Kampagnenstart

Kampagnenflyer für die Aktion "AOK-Nordost knallhart gegen Pflege"

Unter dem Motto „AOK Nordost knallhart gegen Pflege“ machen die Berliner Wohlfahrtsverbände gegen die AOK Nordost mobil. Die AOK Nordost verzögert seit Jahren eine tariflich orientierte Bezahlung in der Pflege und eine Steigerung der Einkommen. Auf www.knallhart-gegen-pflege.de sagen Pflegekräfte und Versicherte der AOK: #Es reicht! mehr

Neuer Ausbildungsgang

Katholische Altenpflege-Ausbildung:
Feierlicher „Neustart“

12 Azubis starten neue Ausbildung zur Pflegefachkraft

Am 2. April standen zwölf zukünftige Altenpflegerinnen und Altenpfleger im Mittelpunkt des feierlichen „Neustarts“ der Berufsfachschule für Altenpflege am Katholischen Schulzentrum Edith Stein in Berlin. mehr

Schiedsstellenurteil

AOK muss Leistungen häuslicher Krankenpflege besser vergüten

Mitarbeiterin der Sozialstation misst einer Kundin den Blutdruck in ihrer Wohnung.

Die gemeinnützigen Träger der häuslichen Krankenpflege in Berlin begrüßen die Entscheidung der Schiedsstelle vom 26.04.2014, die Leistungsentgelte in der häuslichen Krankenpflege um insgesamt 12,33 Prozent anzuheben. mehr


Kundenbefragung

Erste Ergebnisse der Kunden- und Bewohnerbefragung

Bild zeigt Auszug eines Fragebogens und einen Kugelschreiber zum Ankreuzen

Die ersten Ergebnisse der im Herbst 2013 durchgeführten Kunden- und Bewohnerbefragung liegen vor. 83,4 Prozent der Befragten würden sich wieder für eine Einrichtung der Caritas Altenhilfe entscheiden. mehr

Ratgeber

Urlaub und Pflege - kein Ding der Unmöglichkeit

Seniorin steht mit Rollkoffer vor Reisebus

Wann haben Sie das letzte Mal an Urlaub gedacht? Oder an eine Reise zu einem fernen Ort? Den Blick über weite Felder und sanfte Hügel schweifen oder sich eine frische Brise salziger Seeluft um die Nase wehen lassen. Das Pulsieren einer geschichtsträchtigen Stadt hautnah spüren. Ein Tapetenwechsel kann manchmal neue Kraft schenken. mehr


Kommentar

Verhaltene Stimmung beim Deutschen Pflegetag 2014

Logo des Deutschen Pflegetages 2014, weiße Schrift auf blauem Untergrund

Wie ein gefällter Baum liegt sie da, schnaufend, kurz vor dem Kollaps – der Pflege in Deutschland geht die Puste aus. Vor ihr türmt sich ein schier unüberwindbarer Berg an Herausforderungen, den die Politik seit Jahren zu bezwingen versucht. mehr

Pflegeberatung

Auf den geschulten Blick
kommt es an

Pflegeberaterin und Kundin sitzen nebeneinander

Wer Pflegegeld erhält, ist mindestens halbjährlich dazu verpflichtet, sich fachlich beraten zu lassen. Janett Graske ist eine der Caritas-Pflegefachberaterinnen. Bei ihren Besuchen prüft sie mit geschultem Auge die häusliche Pflegesituation, gibt Tipps und vermittelt Hilfen. Wir haben ihr über die Schulter geschaut. mehr

1 2