Fakten zur Diskussion

Alt werden auf dem Land

Diskussion Alt werden auf dem Land / Deutscher Caritasverband

Welche Folgen wird die demografische Entwicklung für die Gesundheitsversorgung insbesondere in ländlichen Gegenden haben? Worauf müssen sich die Menschen, die auf dem Land leben und alt werden wollen, einstellen? Wir geben Ihnen einige Fakten und Prognosen zur Beantwortung dieser Fragen an die Hand. mehr

Spatenstich und Hochbeet

Grüner Mehrgenerationengarten im Caritas-Seniorenwohnhaus
St. Stephanus

Senioren und Kinder reihen sich um das frisch bepflanzte Hochbeet / Diana Eileen Ferse

Senioren und Kinder reihen sich um das frisch bepflanzte Hochbeet / Diana Eileen Ferse

In fröhlicher Gesellschaft und bei gutem Wetter eröffnete das Caritas-Seniorenwohnhaus St. Stephanus in Spandau mit einem symbolischen Spatenstich seinen Mehrgenerationengarten. mehr

Sozialpolitik

Gesetzesnovelle soll Finanzierungslücke bei Sozialstationen schließen

Eine Pflegekraft kämmt einer Seniorin die Haare  / Foto: Lindner

Eine Pflegekraft kämmt einer Seniorin die Haare  / Foto: Lindner

Am Montag den 23. März 2015 wird die Petition "Gesundheitsfachberufe - Angemessene Vergütung für Pflegekräfte" in öffentlicher Sitzung des Petitionsausschusses beraten. mehr


Fastenzeit

Atempause
- auf einen Espresso mit Gott

Drei Tassen mit Kaffee-Spezialitäten, in der Mitte ein Teelicht / Claudia Appelt

Drei Tassen mit Kaffee-Spezialitäten, in der Mitte ein Teelicht / Claudia Appelt

Im Seniorenzentrum St. Elisabeth in Velten findet in der Fastenzeit jeden Montag die kleine Auszeit für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter statt. Gespräche, ein wöchentlicher Impuls oder das Teilen von Glücksmomenten – die Mitarbeiter nehmen sich Zeit zum Innehalten. mehr

Wohnen im Alter

Senioren-WG's im Trend

Bild zeit den Flur der Demenz-WG mit Blick zur Küche. Die Wände sind in fröhlichem orange gestrichen.

Bild zeit den Flur der Demenz-WG mit Blick zur Küche. Die Wände sind in fröhlichem orange gestrichen.

Wohngemeinschaften erfreuen sich nicht nur bei jungen Leuten größter Beliebtheit. Auch bei Senioren wird es immer häufiger zur echten Alternative, in einer Senioren-WG zu leben. mehr


Nachwuchsförderung

Pflegenachwuchs startet Vollzeitausbildung
„Altenpfleger/in“ an der Edith-Stein-Schule

Azubi Klasse und Lehrerin stehen vor dem Eingangsportal der Edith-Stein-Schule.  / Diana Eileen Ferse

Azubi Klasse und Lehrerin stehen vor dem Eingangsportal der Edith-Stein-Schule.  / Diana Eileen Ferse

Am 1. Oktober haben 24 Auszubildende ihre Vollzeitausbildung zum/zur „Staatlich anerkannten Altenpfleger/in“ am Katholischen Schulzentrum Edith Stein in Berlin begonnen. mehr

Kampagnenstart

Berliner Wohlfahrtsverbände starten Online-Aktion gegen die AOK-Nordost

Kampagnenflyer für die Aktion "AOK-Nordost knallhart gegen Pflege"

Kampagnenflyer für die Aktion "AOK-Nordost knallhart gegen Pflege"

Unter dem Motto „AOK Nordost knallhart gegen Pflege“ machen die Berliner Wohlfahrtsverbände gegen die AOK Nordost mobil. Die AOK Nordost verzögert seit Jahren eine tariflich orientierte Bezahlung in der Pflege und eine Steigerung der Einkommen. Auf www.knallhart-gegen-pflege.de sagen Pflegekräfte und Versicherte der AOK: #Es reicht! mehr

1 2 3